Über uns

Wir Noteheuer sind ein bunt gemischter Haufen von angefressenen Fasnächtlerinnen und Fasnächtler. Wir nehmen es gern gemütlich, aber an der Fasnacht geht es für uns voll zur Sache.

Unsere Sujets zeichnen sich durch einheitliche Kleider und Grinden aller Mitglieder mit Ausnahme des Tambourenmajors aus. Wir wollen mit unseren Sujets in erster Linie als Gruppe zur Geltung kommen. Wem dies zu uniformiert erscheint kann uns gerne damit necken, wir gefallen uns trotzdem so.

Das Streben nach musikalischer Perfektion ist nicht Sache der Noteheuer (Nomen est omen). Für uns ist ab und zu ein schräger Ton das Salz in der Suppe. Wir wollen mit unserem Stil und Repertoir das Publikum nicht nur unterhalten, sondern auch zum Mitgehen bewegen.